ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Weiteren: AGB) des Online-Shops bestnfast.de sind gemäß dem Verbraucherschutzgesetz (ZVPot), mit den Empfehlungen der slowenischen Handelskammer (GZS) und internationalen Codes für den elektronischen Geschäftsverkehr, dem Datenschutzgesetz und E-Commerce-Gesetz verfasst.
„BestnFast“ ist ein Online-Shop, verwaltet durch das Unternehmen PJU oglaševanje d.o.o., Trg svobode 1a, 8340 Črnomelj, der ebenso der Anbieter von E-Commerce-Dienstleistungen ist (im Weiteren: Anbieter).
Die AGB behandeln die Tätigkeit des Online-Shops bestnfast.de, die Rechte des Nutzers sowie des Online-Shops und die Geschäftsbeziehung zwischen bestnfast.de und dem Käufer.

Der Käufer verpflichtet sich, die AGB, die zum Zeitpunkt des Kaufs (Abgabe der Online-Bestellung) gelten, zu berücksichtigen. Der Nutzer wird bei der Abgabe der Bestellung jeweils insbesondere auf die AGB hingewiesen, mit der Abgabe bestätigt er ebenso, die AGB in Kenntnis genommen zu haben.

ZUGÄNGLICHKEIT VON INFORMATIONEN

Der Anbieter verpflichtet sich, dem Käufer, noch bevor er durch einen Vertrag oder ein Angebot gebunden ist, jederzeit folgende Informationen sicherzustellen:

– Corporate Identity (Name und Firmensitz, Registernummer),
– Kontaktadressen, die eine rasche und wirksame Kommunikation ermöglichen (E-Mail-Adresse, Telefon),
– wesentliche Eigenschaften der Ware bzw. Dienstleistungen (einschließlich der Kundendienstleistungen und Garantien),
– Verfügbarkeit von Produkten (jedes Produkt oder jede Dienstleistung, die auf der Webseite im Angebot ist, soll in einer verständlichen Frist verfügbar sein),
– Bedingungen der Auslieferung von Produkten oder der Ausführung der Dienstleistung (Art-, Ort- und Lieferfrist),
– alle Preise müssen klar und eindeutig festgelegt sein und es muss auch sichtbar sein, ob diese bereits Mehrwertsteuer und Transportkosten beinhalten,
– Zahlungsart und Zustellungsform sowie die Gültigkeitsfrist dieser Angabe,
– Gültigkeitsdauer des Angebots,
– Frist, innerhalb deren man noch von dem Vertrag zurücktreten kann sowie die Abtretungsbedingungen,
– das Beschwerdeverfahren muss erklärt werden, einschließlich aller Kontaktdaten oder Kundenservice.

ANGEBOT VON PRODUKTEN

Aufgrund der Natur des Internetgeschäfts aktualisiert und ändert sich das Angebot des Online-Shops bestnfast.de häufig und schnell. Der angegebene Preis gilt für den Kaufvorgang über das Internet im Fall einer Zahlung mit den unten stehenden Zahlungsmethoden.

ZAHLUNGSMETHODEN

Im Online-Shop bestnfast.de ermöglicht der Anbieter folgende Zahlungsmethoden:

  • Kreditkarte (Mastercard, VISA),
  • PayPal,
  • Klarna Pay Later,
  • Klarna Slice It,
  • SOFORT banking,
  • Bancontact,
  • iDEAL.

KLARNA

In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:

  • Klarna Pay later (Rechnung): Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage ab Versand der Ware. Die Rechnungsbedingungen finden Sie hier.
  • Klarna Slice it (Ratenkauf): Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 EUR) oder unter den sonst in der Kasse angegebenen Bedingungen bezahlen. Die Ratenzahlung ist jeweils zum Ende des Monats nach Übersendung einer Monatsrechnung durch Klarna fällig. Weitere Informationen zum Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie hier.
  • SOFORT banking: Die Belastung Ihres Kontos erfolgt unmittelbar nach Abgabe der Bestellung.

Die Nutzung der Zahlungsarten Rechnung und Ratenkauf setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus. Weitere Informationen und Klarnas Nutzerbedingungen finden Sie hier. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier. Ihre personenbezogenen Daten werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschtzbestimmungen behandelt.

RECHNUNGSSTELLUNG

www.bestnfast.de ist ein Online-Einzelhandel, bestimmt für Einkäufe natürlichen Personen (B2C). Ankauf durch unseren Online-Shop wird juristischen Personen (B2B) nicht ermöglicht. Wenn Sie mit uns eine B2B-Beziehung aufnehmen und eine größere Menge unserer Produkte kaufen möchten, kontaktieren Sie unseren Kundendienst unter folgender E-Mail-Adresse: info@bestnfast.de. Nachträgliche Korrekturen des Partnernamens nach der abgegebenen Bestellung sind nicht möglich.

PREISE

Die Preise gelten zum Zeitpunkt der Abgabe der Bestellung und haben keine im Voraus festgelegte Gültigkeit. Die Preise gelten im Fall oben angeführter Zahlungsmethoden unter den oben angegebenen Bedingungen. Falls sich der Preis des Produkts während der Bearbeitung der Bestellung ändert, wird der Käufer diesbezüglich seitens des Anbieters informiert. Der Anbieter versucht, dem Käufer nach seinen besten Kräften in jedem Fall einen niedrigeren Preis zu gewährleisten bzw. eine entsprechende Lösung anzubieten, die zur gegenseitigen Zufriedenheit verläuft.

Sämtliche Preise enthalten MwSt., sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart.

Der Kaufvertrag zwischen dem Anbieter und Käufer wird zum Zeitpunkt abgeschlossen, wenn der Anbieter die Bestellung bestätigt und der Käufer die erste E-Mail bezüglich des Status seiner Bestellung erhält (mit dem Betreff „Bestellung bestätigt“). Seit diesem Zeitpunkt sind sämtliche Preise und andere Bedingungen festgelegt und gelten sowohl für den Anbieter als auch für den Käufer. Als Käufer gilt die Person mit den bei der Abgabe der Bestellung angegebenen Daten.

Der Kaufvertrag (die erste E-Mail bezüglich des Status der Bestellung) wird im Unternehmensarchiv sowie in elektronischer Form auf dem Server des Anbieters bestnfast.de gespeichert und dem Käufer auf Verlangen zur Verfügung gestellt.

Der Anbieter sendet dem Käufer die Rechnung im PDF-Format an seine E-Mail-Adresse. Auf der Rechnung werden der Preis und sämtliche Kosten in Bezug auf den Einkauf aufgeschlüsselt.

Der Käufer ist verpflichtet dazu, die Richtigkeit der Daten vor der Abgabe der Bestellung zu überprüfen. Nachträglich eingereichte Beschwerden angesichts der Richtigkeit der ausgestellten Rechnungen werden nicht berücksichtigt.

KAUFVORGANG

1. Bestellung im Status “wartend”

Nach der Abgabe der Bestellung erhält der Käufer eine Nachricht per E-Mail, dass sich die Bestellung im Status “wartend” befindet. An dieser Stelle hat der Käufer 1 Stunde Zeit, die Bestellung per E-Mail abzubrechen.

2. Bestellung bestätigt

Nach Ablauf von 2 Stunden seit Empfang der Bestellung, jedoch höchstens in 48 Stunden, überprüft der Anbieter die Verfügbarkeit und danach bestätigt er die Bestellung oder verweigert er sie mit Grund. Der Anbieter behält sich das Recht vor, den Käufer nach Bedarf auf seine Telefonnummer anzurufen. Bei der Bestätigung der Bestellung informiert der Anbieter den Käufer per E-Mail über die Lieferfrist. Falls die Ware vorrätig ist, wird sie vom Anbieter binnen 3 Werktagen entsprechend verpackt und an den Empfänger versendet. Der Kaufvertrag zwischen dem Käufer und Anbieter ist an dieser Stelle unwiderruflich abgeschlossen.

3. Ware versandt

Der Anbieter verpackt die Ware in der versprochenen Frist, versendet sie und informiert den Käufer diesbezüglich per E-Mail oder Telefon. Der Anbieter belehrt in der erwähnten E-Mail den Käufer auch über die Rücksendung der Ware, wie er bei Verzögerungen der Lieferung sowie im Fall einer Beschwerde einschreitet.

WIDERRUFSRECHT

Sie haben das Recht, diesen Vertrag innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

Widerrufsbelehrung

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, diesen Vertrag innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (ACS – All cargo Service c/o PJU d.o.o. Sägewerkstr. 7 DE-83395 Freilassing Telefonnummer: +441274298293, E-Mail-Adresse: info@bestnfast.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. per E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sollte die auf dem Paket angegebene Adresse mit der obigen nicht übereinstimmen, fällt seitens GLS eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5 EUR an, die stets vom Käufer zu tragen ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Ware zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Ware vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware nicht notwendigen Umgang mit ihr zurückzuführen ist.

Das Formular für den Vertragswiderruf finden Sie unter folgendem Link:
http://bit.ly/OdstopKH

FEHLERHAFTE PRODUKTE

Der Käufer kann seine Rechte der fehlerhaften Produkte geltend machen, wenn er uns innerhalb von zwei Monaten ab dem Tag der Feststellung des Fehlers den Fehler mitteilt. Der Käufer muss den Fehler in der Fehlermeldung detailliert beschreiben und uns erlauben, das Produkt zu überprüfen.

Der Verbraucher, der den Verkäufer bezüglich des Fehlers auf eine richtige Weise informiert hat, hat das Recht, von dem Verkäufer folgendes zu verlangen:

  • den Fehler an der Ware zu beheben oder Teil des bezahlten Betrags im Verhältnis zum Fehler zurückzugeben oder;
  • die Ware mit einer neuen, einwandfreien zu ersetzen oder;
  • den bezahlten Betrag zurückzuerstatten.

Falls der Fehler an der Ware bzw. das Fehlverhalten bei der Erbringung der Dienstleistung nicht strittig ist, muss der Verkäufer so schnell wie möglich, spätestens aber in acht Tagen, die Anforderungen des Verbrauchers aus dem vorherigen Absatz erfüllen.

Wann ist ein Produkt fehlerhaft:

  • wenn das Produkt nicht die für den normalen Gebrauch oder für den Umsatz erforderlichen Merkmale aufweist;
  • wenn das Produkt nicht die Eigenschaften hat, die für die bestimmte Verwendung erforderlich sind, für die der Käufer sie kauft, die der Verkäufer jedoch kannte oder hätte kennen müssen;
  • wenn das Produkt keine ausdrücklich oder stillschweigend vereinbarten oder vorgeschriebenen Eigenschaften und Tugenden hat;
  • wenn der Verkäufer ein Produkt übergeben hat, das nicht zum Muster oder Modell passt, es sei denn, das Muster oder Modell wurde nur zum Zwecke der Bekanntmachung gezeigt.

Die Eignung der Ware für einen normalen Gebrauch wird aufgrund normaler Ware desselben Typs und vorbehaltlich einer vom Verkäufer oder Hersteller angegebenen Merkmalaussagen des Verkäufers, insbesondere durch Werbung, Vorstellung des Produkts oder Angaben auf der Ware selbst, beurteilt.

Wie werden fehlerhafte Produkte durchgesetzt?

Der Käufer kann seine Rechte der fehlerhaften Produkte geltend machen, wenn er uns innerhalb von zwei Monaten ab dem Tag der Feststellung des Fehlers den Fehler mitteilt.

Der Käufer muss den Fehler in der Fehlermeldung detailliert beschreiben und uns erlauben, das Produkt zu überprüfen.

Für die Haftung der fehlerhaften Produkte werden Pflichten aus dem Schuldverhältnis und dem Verbraucherschutzgesetz der Republik Slowenien (ZVPot) verwendet.

Wann haftet der Verkäufer für fehlerhafte Produkte nicht?

Der Verkäufer haftet nicht für tatsächliche Fehler der Ware, die zwei Jahre nach Lieferung der Ware aufgetreten sind. Es gilt, dass der Fehler auf der Ware zum Zeitpunkt der Auslieferung bestanden hat, wenn er innerhalb von sechs Monaten nach der Auslieferung auftritt. Die Rechte des Verbrauchers erlöschen mit Ablauf von zwei Jahren seit dem Tag, an dem der Verbraucher den Verkäufer bezüglich des Fehlers informiert hat.

Das Formular zur Meldung eines fehlerhaften Produkts: http://bit.ly/vraciloKH

KOSTEN UND LIEFERUNG DER WARE

Der Käufer ist neben dem Kaufpreis der bestellten Produkte verpflichtet, die Versandkosten bei Annahme der Ware zu zahlen.

Für die Zustellung der Bestellungen verwenden wir den Lieferservice GLS. Die bestellten Produkte werden an die Adresse geliefert, die als Lieferadresse angegeben werden.

Die Lieferungen erfolgen meistens am Vormittag. Falls Sie zum Zeitpunkt der Zustellung das Paket nicht übernehmen können, können Sie es an Ihrer Poststelle oder im Paketautomat abholen.

Beim Versand der Produkte in die Länder der Europäischen Union wird zur Berechnung der Provision die Preisliste des Zustelldienstes verwendet, der die Sendung angenommen hat. Für eine schnellere Lieferung oder Lieferung außerhalb Sloweniens ist es notwendig, das telefonisch oder per E-Mail zu vereinbaren.

GARANTIE

Die Ware hat eine Garantie, falls auf dem Garantieschein oder der Rechnung angegeben. Die Garantie gilt unter Beachtung der Anweisungen auf dem Garantieschein sowie bei Vorlegung der Rechnung. Für die in unserem Online-Shop angebotenen Produkte gelten Garantiebedingungen gemäß dem Verbraucherschutzgesetz der Republik Slowenien (ZVPot).

Das Formular für die Rücksendung des Produkts unter Garantie finden Sie unter folgendem Link: bit.ly/Warranty

DATENSCHUTZRECHT

Der Anbieter verpflichtet sich zum Schutz aller personenbezogenen Daten des Käufers gemäß der Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27.4.2016 und dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten. Diese Daten werden ausdrücklich für Zwecke der Sendung von Informationsmaterial, Angeboten, Rechnungen, eigene Umfragen und anderer nötigen Kommunikation.

Die persönlichen Daten des Nutzers werden in keinem Fall an dritte Personen weitergegeben.

Der Nutzer verpflichtet sich, dem Online-Shop seine persönlichen Daten in wahrer und richtiger Form mitzuteilen. Der Nutzer bestätigt mit der Annahme der AGB, dass die persönlichen Daten, die er angegeben hat, wahr sind.

KOMMUNIKATION

Der Anbieter darf mit dem Käufer über Fernkommunikationsmittel nur dann in Kontakt treten, wenn der Käufer diesem nicht widerspricht. Werbenachrichten müssen folgendes beinhalten:

– sie müssen klar und eindeutig als Werbenachrichten markiert sein,
– es muss deutlich sichtbar sein, wer der Absender ist,
– verschiedene Aktionen und andere Marketingstrategien müssen als solche bezeichnet werden; die Teilnahmebedingungen müssen ebenso vorhanden sein,
– den Wunsch des Nutzers, dass er keine Werbenachrichten erhalten möchte, muss man respektieren.

BESCHWERDEN UND STREITIGKEITEN

Bestnfast.de respektiert die bestehenden Verbraucherschutzvorschriften und versucht, seine Pflichten zur Gewährleistung eines wirksamen Systems der Behandlung von Beschwerden zu erfüllen.

Im Fall von Schwierigkeiten kann der Käufer per Telefon (+441274298293) oder E-Mail (info@bestnfast.de) in Kontakt treten und seine Beschwerde einreichen. Das Verfahren zur Behandlung der Beschwerde ist vertraulich.

Der Verkäufer bemüht sich nach besten Kräften um eine einvernehmliche Streitbeilegung.

PJU d.o.o. erkennt im Einklang mit den Rechtsnormen keinen Ausführenden der außergerichtlichen Beilegung von Verbraucherrechtsstreitigkeiten als einen Zuständigen für die Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten an, die der Verbraucher gemäß dem Gesetz über die außergerichtliche Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten der Republik Slowenien einleiten kann.

Verbraucher haben die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit ihrer Online-Bestellung ohne das Gericht zu lösen.

Die Plattform zur Streitbeilegung ist auf der Webseite verfügbar: https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.home2.show&lng=DE

Die angegebene Ordnung geht aus dem Gesetz zur außergerichtlichen Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten der Verordnung (EU) Nr. 524/2017 des Europäischen Parlaments und des Rates über die Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten und die Änderung der Verordnung (ES) Nr. 2016/2004 und Direktive 2009/22/ES hervor.

Informationen zum Eintrag im Register mit Angabe des Registers und der Eintragsnummer

PJU oglaševanje d.o.o.
Firmensitz: Trg svobode 1A, 8340 Črnomelj
Registernummer: 8071080000
Steuernummer: SI87709066
Steuerpflichtiger: Ja
Eintragung in die Registerbehörde: 16.10.2017
Eintragung ins Handelsregister: Srg 2017/41505
SKD:

  • 190 – Nicht spezialisierte Vermittlung beim Verkauf verschiedener Produkte
  • 910 – Versandhandel und elektronischer Handel
  • 990 – sonstiger Einzelhandel nicht in Verkaufsräumen, an Verkaufsständen oder auf Märkten

Ort der Eintragung: AJPES Kranj

EIGENTUMSRECHT

Der Anbieter behält sich das Eigentumsrecht auf die versandten Produkte bis zum Zeitpunkt der Zahlung vor. Alle Preise sind in EUR angegeben.